Patrick Heidenreich – Es geht immer weiter · Berger´s Schlagerparadies

Die Liebe zur Musik bekam der kleine Patrick mit in die Wiege gelegt. Im Hause Heidenreich wurde schon immer gesungen und musiziert: Der Vater spielte und sang den Kindern vor und Opa stimmte als geübter Tenorsänger mit ein. So reifte in dem Buben schon bald sein größter Traum: Irgendwann einmal auf einer Bühne zu stehen und die Menschen mit seiner Musik zu erfreuen. Seine Lieder singt Patrick in deutscher Sprache. „Weil ich mich meinen Fans ehrlich und authentisch präsentieren und ausdrücken möchte“, sagt der 29-Jährige.

Als Sechsjähriger griff er zur Gitarre, merkte aber schnell, dass ihm zur perfekten Interpretation noch das i-Tüpfelchen fehlte: der Gesang! Er nahm Unterricht, startete eine Karriere als Sänger und gab kleine Konzerte in seiner hessischen Heimat. Sowohl bei eigenen Auftritten als auch als Support bei Albert Hammond, Bay City Rollers, VOXXCLUB, Anna Maria Zimmermann oder Christian Lais feierte der talentierte Aufsteiger bereits Erfolge.

Gleich mit seinem ersten Titel gelang dem ausgebildeten Erzieher 2014 ein fulminanter Einstieg. „Sonnenklar“ hielt sich fünf Wochen im hr4-Schlagerlotto und errang damit die maximal zulässige Platzierung. Ein Jahr später folgte der Auftritt beim Schlager Open-Air des Hessischen Rundfunks.

Neben zahlreichen Wohnzimmer-Konzerten und Events war das einstündige Konzert beim Hessentag in Korbach ein weiterer Höhepunkt. Mit seinem Lied “Alles muss raus” landete Patrick sogar auf Platz 1 der MDR-Hitparade. Auch die folgenden Songs “Gib niemals auf” und “Du bist frei” kamen bei den Radiosendern sehr gut an. Diese Highlights wurden gekrönt durch eine Einladung des Fernsehkochs Mirko Reeh, wo Patrick in der Sendung „Reehderei“ nicht nur seine Kochkünste bewies, sondern auch seine Songs performte. Getoppt wurde das aufregende Jahr 2018 durch Uwe Hübners Einladung zum Branchentreff nach Düsseldorf. Es folgten Interviews bei verschiedenen Radiosendern, die inzwischen regelmäßig seine Lieder spielen.

Prominente Unterstützung bekam Patrick von Schlagerlegende Michael Holm, Ekkehard Stein (Sun of Jamaica), Robert Lenart und Willy Klüter (Produzenten), Holger Quak (Studiogitarrist bei Andrea Berg, Fantasy, Olaf Henning) sowie dem Toolhouse-Studio, wo Silbermond und Joris ihre Alben aufgenommen haben.

Anfang 2019 folgte das erste eigene Konzert in der ausverkauften Waggonhalle in Marburg. Sechs Monate später erschien das Debütalbum „Achterbahn des Lebens”. Aktuell ist Patrick Heidenreich mit dem Song „Sie weiß, was Sie will“ bereits in der 24. Woche in der hr4-Hitparade platziert, wo er sich gegen etablierte Schlagerstars behauptet. Getoppt wird das aktuelle Schlagerjahr noch durch die Nominierung von Uwe Hübner und der Musikzeitschrift „Hossa“ als „Hoffnungsträger 2020“ – ein weiterer achtenswerter Erfolg für den sympathischen Nachwuchssänger.

Author: B. Berger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.