STIMMEN DER BERGE – Hier und jetzt · Berger´s Schlagerparadies

Drei Buchstaben stehen für den erfolgreichsten Männerchor Deutschlands sdb die
„STIMMEN DER BERGE so steht es auf der Homepage der STIMMEN DER BERGE
geschrieben. In DIESEM Fall ist das fast schon Understatement. Denn: Welchen
SchlagerKünstlern außer vielleicht den Amigos ist es vergönnt, innerhalb von sechs
Jahren sage und schreibe SECHS Alben in den Offiziellen Deutschen Charts zu
platzieren? Speziell ihre CD „Deutsches Gold“ ploppt immer wieder in den
internationalen Top 100 Charts auf. Somit kann man die STIMMEN DER BERGE
getrost zu den erfolgreichsten SchlagerActs überhaupt zählen.


Nachdem sie sich bereits bei ihrem Vorgängertitel „Unendlich frei“ erstmals als
Quartett präsentierten, legen sie jetzt mit „Hier und jetzt“ noch eine Schippe drauf.
Und bereits „Unendlich frei“ stand als Synonym für die schier unglaubliche Vielseitig
und Wandelbarkeit der „Stimmen“, die seit jeher jegliche SchubladenDenke sprengen.


Stilistisch sind Stephan, Thomas, Benjamin und Daniel längst im „Hier und jetzt“
angekommen. Auch der neue Song wurde ganz maßgeblich von Rainer Kalb mit
geprägt, wobei Harry W. Schäfer einen Teil des Textes beisteuerte. Bei den STIMMEN
DER BERGE hat man zudem immer die Gewissheit, dass tatsächlich auch alle
„Stimmen“ wirklich zu hören sind. Im Falle der sdb gilt das auch für die Chöre.
Produzent und Komponist Rainer Kalb ließ es sich nicht nehmen, die zusätzlichen
BackgroundChorPassagen einzusingen. Und um den Sound gänzlich zu veredeln,
bat er hierfür auch die wunderbare Christiane Eiben seit Jahren DIE Chorsängerin

bei den Konzerten von Roland Kaiser ins Tonstudio. (Für die STIMMEN DER BERGE
sind die Besten der Besten eben gerade gut genug.)


Der neue Titel „Hier und jetzt“ benötigt keinerlei Anlaufzeit, sondern setzt sich sofort
und das bereits beginnend mit dem ersten Takt im Gehörgang fest.


Der Text ist echtes Seelenbalsam in diesen grauen PandemieZeiten und ein echter
Mutmacher in diesen schweren Zeiten.


Die SchlagerBoygroup ist zu neuer Bestform aufgelaufen. Und man darf schon jetzt
darauf gespannt sein, in welche musikalischen Gefilde die STIMMEN DER BERGE
noch vordringen werden.


Hier und jetzt: Schlager vom Allerfeinsten und Schlager vom Allerbesten!


Author: B. Berger

Schreibe einen Kommentar