Ramon Roselly – Komm Und Bedien Dich | Berger´s Schlagerparadies

“Komm und Bedien dich” – Dieser Song ist ein echter Ohrwurm, auf Deutsch hat ihn das erste Mal der große Peter Alexander vor mehr als 50 Jahren gesungen. Jetzt startet Ramon Roselly damit ins Frühjahr und kündigt gleichzeitig sein zweites Album “Lieblingsmomente” an.

Vielleicht denkt man, dass man den Song nicht kennt, wenn nur der Titel genannt wird. Doch spätestens dann, wenn “Komm und Bedien dich” gesungen wird, erkennen die meisten darin einen echten Ohrwurm aus einer vergangenen Zeit. Wenn ein Song mehr als 50 Jahre alt ist und immer noch gecovert wird, dann ist es schon ein ganz besonderer Hit. Ramon Roselly hat “Komm und Bedien dich” von Peter Alexander aus dem Jahre 1968 neu aufgelegt. Die Single und das Video gehen am 26. Februar um 17:00 Uhr an den Start. Ein kurzes Hineinhören ist jedoch bereits jetzt auf der Instagram-Seite des Sängers möglich.

Genau wie “Komm und Bedien dich” sind auch die anderen Songs auf “Lieblingsmomente” Coversongs beliebter Klassiker. Am 4. Juni erscheint das Album voller gecoverter Lieblingssongs des DSDS-Stars Ramon Roselly. Dabei sind unter anderem Songs von Mireille Matthieu, Howard Carpendale und Barry White.

Noch vor einem Jahr war Ramon Roselly in der Schlagerwelt völlig unbekannt. 2020 nahm er an der 17. Staffel von Deutschland sucht den Superstar (DSDS) teil. Im Finale, am 4. April 2020, sang Ramon Roselly die Titel “Tränen lügen nicht” von Michael Holm und “100 Jahre sind noch zu kurz” von Randolph Rose. Anschließend konnte er sich mit seiner Interpretation des von Dieter Bohlen komponierten Liedes “Eine Nacht” und einem Rekordergebnis von 80,82 Prozent gegen Chiara D’Amico durchsetzen. Der Song erreichte in der ersten Woche auf Anhieb Platz eins der deutschen Singlecharts. Das Debütalbum von Ramon Roselly “Herzenssache” wurde im April 2020 veröffentlicht, stieg auf Platz zwei der deutschen Albumcharts ein und hielt sich zehn Wochen in den Top Ten.

Author: B. Berger

Schreibe einen Kommentar