Andy Frei – Fort von hier | Berger´s Schlagerparadies

„Fort von hier“ – der aussagekräftige Name des neuen Werkes von Andy Frei. Veröffentlicht wird seine EP bei Mike’s Music Records und Produzent darf sich Martin Bauschke nennen. Oder steckt da etwa mehr dahinter? Alles begann mit der Ballade „Flieg mit mir“ – ein Einblick in das sensible Innere des Künstlers selbst, welcher im Privatleben ein ganz einfacher Familienvater, Tierliebhaber und bodenständiger Charakter ist. Damit hat Andy Frei den Zuhörer in eine gefühlvolle Welt der Freiheit, in der jeder für sich selbst entscheiden kann in welche Richtung die Reise gehen soll, entführt. Die musikalische Reise des Künstlers selbst begann schon früh und zeichnete sich durch viele Höhen und Tiefen aus. Diese Reise beschreibt er kraftvoll und rockig mit seinem Stück „Meine Ambition“. Eine seiner größten Höhen beschreibt sich ganz klar und deutlich im Hauptwerk seiner EP „Fort von hier“. Es ist eine Hommage an einen seiner wichtigsten Weggefährten in seinem Leben, welcher ihm immer wieder zu einer wunderbaren und herzlichen Kraft verhilft, die in einer unendlichen Liebe und Magie mündet. Enden wird diese Magie wohl niemals, denn „Die Hoffnung stirbt zuletzt“. Und falls doch einmal die Gefahr bestehen sollte, dass diese Magie gefährdet ist, gibt es immer noch „Beste Freunde“, die immer und jederzeit rockig an unserer Seite stehen, um alle anfallenden Gefahren zu meistern.

Author: B. Berger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.