Graziano – Donna Donna Donna Mia · Berger´s Schlagerparadies

Wer den letzten Tatort des Berliner Ermittlerduos Rubin & Karow – „Das Mädchen, das allein nach Haus’ geht“ gesehen hat, der wird sicher Graziano‘s Song „Unchained Melody“ während der Barszene erkannt und gelauscht haben. Nun will Graziano aber mit seiner neuen Single „Donna Donna Donna Mia“ punkten und die deutschsprachigen Radiosender erobern.
Der in Bozen geborene Graziano Facchini stand bereits mit 4 Jahren auf der Bühne und nahm am größten Kinderwettbewerb „IO ZECCHINO D` ORO ” mit beachtlichem Erfolg teil.
Die Liebe zur Musik ließ ihn nicht mehr los und begeistert lernte er am Musikinstitut Bozen zuerst klassische Musik, entschied sich dann aber für die Ausbildung des modernen Gesangs. Zu dieser Zeit komponierte er seine ersten Lieder. Nach Jahren harter Arbeit in „Pianobars” kam es 2004 zu einem Treffen mit dem Produzenten Luis Stuflesser, der ihm den Vorschlag unterbreitete, in deutscher Sprache zu singen.
Seitdem reihten sich die Erfolge seiner deutschsprachigen Songs, die zusammen mit dem italienischen Charme und Melodien, die ins Ohr gehen, seine Fangemeinde stätig anwachsen ließ. Nach fast 30 Jahren seines Musikschaffens wurde Graziano im Jahr 2019 mit der ersten „Goldenen CD“ als Sänger geehrt.
Derzeit arbeitet Graziano mit seinem Team an neuen Songs und bereitet sein neues Album vor, welches im Spätsommer veröffentlicht werden soll. Graziano wird sich und seiner Musik natürlich treu bleiben, aber auch musikalisch weiterentwickeln und seinen Fans auch modernere Titel präsentieren.
Graziano widmet seinen neuen Song der Frau seines Herzens. Mit ihr kann er jeden Tag seine Träume neu erleben und genießt die Schönheiten des Lebens. Fühlen auch sie die Leichtigkeit dieses Songs und die charmante Art wie Graziano diesen Titel interpretiert.
Dieses Glücksgefühl auch musikalisch zu vermitteln, ist Graziano mit dieser Single auch ohne Zweifel wieder gelungen.
Quelle : YOYO
Dieser Song ist ab dem 27.05.2022 in allen bekannten Onlineshops erhältlich!

Airdate (für Radiosender): 27.05.2022

Author: B. Berger